Globalisierung und Primarschulbildung in Tansania: Perspektiven und Herausforderungen

1.überblick über das land und der grundschule:
system tansania 945000 quadratkilometer umfasst, darunter etwa 60.000 quadratkilometern in binnengewässern.die bevölkerung ist etwa 32 millionen menschen mit einer durchschnittlichen jährlichen wachstumsrate von 2,8 prozent pro jahr.frauen sind 51% der gesamtbevölkerung.die mehrheit der bevölkerung lebt auf dem festland, während der rest der bevölkerung wohnt in sansibar.die lebenserwartung liegt bei 50 jahren und die sterblichkeitsrate ist 8,8%.die wirtschaft hängt von der landwirtschaft, tourismus, fischerei, verarbeitendes gewerbe und bergbau.die landwirtschaft hat einen anteil von etwa 50% des bip entfallen rund zwei drittel und tansania aus.der tourismus trägt 15,8%; und im verarbeitenden gewerbe, 8,1% und im bergbau 1,7%.die schule ist ein 2-7-4-2-3 + aus der vorschule, grundschule, ordentlichen schulbildung, advanced level weiterführenden schulen und hochschulen.die primarschule ist obligatorisch, dass eltern ihre kinder zur schule bringen müsste für die immatrikulation.die unterrichtssprache in der grundschule ist kisuaheli. eines der hauptziele des ersten präsidenten j.k. nyerere war entwicklungsstrategie für tansania, wie sie in der erklärung von arusha, die dafür sorgen, dass grundlegende soziale dienste verfügbar waren, gerecht auf alle mitglieder der gesellschaft.im bildungsbereich, das ziel war, übersetzt in die 1974 universelle grundschulbildung bewegung, deren ziel war es, der grundschule universell verfügbar, obligatorisch und kostenlos für benutzer zu gewährleisten, erreichte die ärmsten.die strategie umgesetzt wurde, massive zunahme der zahl der schulen und lehrer über wahlkampf – stil – programme mit hilfe der geber finanziert.zu beginn der 80er jahre, jedes dorf in tansania hatte eine grundschule und die grundschule immatrikulation erreicht fast 100 prozent, obwohl die qualität der bildung ist nicht sehr hoch.ab 1996 das bildungswesen wurden durch die einführung und betrieb der grundschule entwicklungsplan – pedp 2001 bis heute.die globalisierung
zu verschiedenen wissenschaftler, die definition der globalisierung kann unterschiedlich sein.laut cheng (2000) betreffen, die übertragung, anpassung und entwicklung der werte, wissen, technologie und verhaltensnormen über länder und gesellschaften in verschiedenen teilen der welt.der typische phänomene und merkmale der globalisierung sind die entwicklung der globalen vernetzung (z.b. internet, world wide elektronischen kommunikationsdienste und transport), globale transfer – und interflow im technologischen, wirtschaftlichen, sozialen, politischen, kulturellen und lernbereiche internationalen alliaexzellenznetze und wettbewerbe, internationale zusammenarbeit und austausch, global village, multikulturellen integration und anwendung internationaler normen und richtwerten.siehe auch makule (2008) und moec (2000).die globalisierung in der bildung
in bildung disziplin globalisierung bedeutet das gleiche wie die genannten bedeutungen wie betreffen, sondern vor allem die wichtigsten worte richten sich in ausbildung.dimmock walker (2005) argumentieren, dass in einer globalisierten und internalisierung der welt geht es nicht nur um wirtschaft und industrie, die ändern sich, bildung, ist gefangen in die neue ordnung.diese situation ist jede nation eine neue empirische frage, wie auf diese neue ordnung.da diese verantwortung im nationalen und die ungleichheit in bezug auf die wirtschaftliche ebene – und vielleicht in kulturelle unterschiede in der welt der globalisierung einfluss auf andere positiv und umgekehrt (bush 2005).in den meisten entwicklungsländern, diese kräfte kommen, wie die kräfte von außen und umgesetzt werden, zweifellos, weil sie nicht genug ressourcen, um sicherzustellen, dass ihre umsetzung (arnove 2003; crossley watson, 2004). es gibt fehlinterpretation, dass globalisierung hat keine großen auswirkungen auf dieducation, weil die traditionelle wege der erbringung der bildung ist noch immer bestehen innerhalb eines nationalstaates.aber es wurde festgestellt, dass die globalisierung geht weiter zur umstrukturierung der wirtschaft gibt es auch starke ideologische pakete, die neugestaltung bildungssystem auf unterschiedliche weise (carnoy, 1999; carnoy rhoten, 2002).während andere offenbar den zugang, gleichbehandlung und qualität in der bildung, andere auswirkungen auf die art der bildungs – management.bush (2005) und lauglo (1997) fest, dass die dezentralisierung der weiterbildung ist eines der weltweiten trends in der welt, die es ermöglichen, eine reform der führung und management auf verschiedenen ebenen.sie argumentieren, dass die streitkräfte helfen anderen ebene bildungsmanagement an der macht der entscheidungsfindung bezüglich der mittelzuweisung.carnoy (1999) weitere zeigt, dass die globale ideologien und wirtschaftliche veränderungen sind zunehmend miteinander verflochten, in den internationalen institutionen, die spezielle strategien für die sendung ändern.dazu gehören die westlichen regierungen, die multilateralen und bilateralen entwicklungsagenturen und nro (crossley watson, 2004).auch diese agenturen sind diejenigen, die globale politik und übertragen sie sie durch mittel, konferenzen und andere mittel.gewiss, diese mächtigen kräfte bildungs – reformen und vor allem, die laufenden reformen der führung zu einem großen teil von der globalisierung beeinflusst werden.die schulleitung
in tansania die führung und verwaltung der allgemeinen systeme und prozesse zunehmend als ein bereich, in dem verbesserungen vorgenommen werden können und müssen, um zu gewährleisten, dass bildung kommt nicht nur effizient, sondern auch wirksam.obwohl literatur für bildung führung in tansania unzureichend sind – komba in edqual (2006) darauf hingewiesen, dass die forschung in die verschiedenen aspekte der leitung und verwaltung der bildung, wie die strukturen und die stiele bildung, finanzierung und alternative quellen der unterstützung der bildung;erstellung, pflege und berufliche entwicklung von schulleitern, die rolle der frauen in der führung zur verbesserung der pädagogischen qualität; ebenso wie die verbindung zwischen bildung und armutsbekämpfung, für notwendig erachtet werden bei fragen der pädagogischen qualität in jedem sinn undauf jeder ebene.die art der schule faktoren machen die unterstützung der qualität der bildung z.b. traditionelle führungsrolle institutionen müssen auch geprüft werden.auswirkungen der globalisierung
, wie bereits oben erwähnt, ist die globalisierung, die zahlreiche möglichkeiten für den austausch von wissen, technologie, soziale werte und verhaltensnormen und die förderung von entwicklungen auf den verschiedenen ebenen, einschließlich der einzelpersonen, organisationen, gemeinschaften und gesellschaften in verschiedenen cund kulturen sind.cheng (2000), brown (1999), wasser (1995) wies auf die vorteile der globalisierung wie folgt: erstens können die weitergabe von wissen, fertigkeiten und geistigen vermögenswerte, die notwendig sind, um verschiedene entwicklungen auf verschiedenen ebenen.die zweite ist die gegenseitige unterstützung ergänzen und synergien nutzen zu produzieren, für verschiedene entwicklungen von ländern, gemeinden und privatpersonen.der dritte positive auswirkungen von werten und verbesserung der effizienz durch die genannten globalen austausch und gegenseitige unterstützung zur deckung lokaler bedürfnisse und wachstum.die vierte ist die förderung der internationalen verständigung, zusammenarbeit, harmonie und die akzeptanz der kulturellen vielfalt in den einzelnen ländern und regionen.der fünfte ist die kommunikation und interaktion – weg und die multikulturelle beiträge auf verschiedenen ebenen zwischen den ländern. die möglichen negativen auswirkungen der globalisierung sind außerdem besorgt in die verschiedenen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen kolonialisierung und der overwhelming einflüsse der entwickelten länder für die entwicklungsländer und schnell wachsende kluft zwischen reichen und armen regionen in verschiedenen teilen der welt.die ersten auswirkungen zunehmend die technologischen lücken und die digitale kluft zwischen den entwickelten ländern und den weniger entwickelten ländern hinderlich sind chancengleichheit für faires globales teilen.die zweite ist die schaffung von mehr berechtigte chancen für weniger fortgeschrittenen länder wirtschaftlich und politisch indes andere länder weltweit.drittens ist die nutzung lokaler ressourcen zerstören, die einheimische kultur der weniger entwickelten länder nutzen einige industrieländer.viertens ist die zunahme der ungleichheiten und die konflikte zwischen den regionen und kulturen.und fünftens ist die förderung der vorherrschenden kulturen und werte in einigen entwickelten gebieten und beschleunigung der kulturellen transplantation von fortgeschrittenen gebieten weniger entwickelten gebieten. die verwaltung und kontrolle der auswirkungen der globalisierung mit einem komplizierten makro – und internationale fragen, dieweit über den anwendungsbereich, die ich nicht auch in dieser zeitung.cheng (2002) hat darauf hingewiesen, daß im allgemeinen, viele glauben, bildung ist eine wichtige lokale faktoren verwendet werden kann, um moderate einige auswirkungen der globalisierung vom negativen zum positiven wandeln die drohungen in die möglichkeiten für die entwicklung des einzelnen und der lokalen gemeinschaft in der unvermeidlichen process der globalisierung.wie die größtmögliche positive auswirkungen, sondern um die negativen auswirkungen der globalisierung ist ein großes problem in der aktuellen reform des bildungswesens für die nationale und lokale entwicklung.die globalisierung der bildung und mehrere theorien
der gedanke, schreibt das papier war beeinflusst durch die mehrere theorien verbreitet von yin cheng (2002).er schlug eine typologie von mehreren theorien, die verwendet werden können, zu konzipieren und die förderung der lokalen wissens in die praxis, insbesondere durch globalisierten bildung.diese theorien zur förderung des lokalen wissens wird vorgeschlagen, mit diesem problem, nämlich wie die theorie, der baum, der theorie des kristalls theorie der vogelkäfig, theorie der dna, die theorie von pilz und theorie der amöbe.ihre auswirkungen auf die gestaltung der lehrpläne und unterricht und ihre erwartete bildungsergebnisse in globalisierten bildung entsprechend anders. die theorie der baum geht davon aus, dass der prozess der förderung lokaler kenntnisse haben ihre wurzeln in den werten und traditionen, sondern absorption externernützlich und relevant, mittel aus dem globalen wissenssystem wachsen die gesamte lokale kenntnisse.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.